REISEN  

GOLDEN BOY ELVIS

• REISE APRIL 2021:
ELVIS IN KALIFORNIEN

19. APRIL – 01. MAI 2021

• REISE AUGUST 2021:
VON NEW YORK NACH GRACELAND

21. AUGUST – 01. SEPTEMBER 2021


– in Begleitung von Helmut Radermacher* –


.........................................................................................


Fragen zu den Reisen bitte an Helmut Radermacher

helvis@t-online.de

Helmut Radermacher
Am Schießstand 9 A
96450 Coburg

Telefon: 09561 – 60875



*Helmut Radermacher gilt als einer der bekanntesten
Elvis-Presley-Kenner in Deutschland. Er begleitet unsere
Reisen bereits seit mehreren Jahren als sachkundiger
Reiseführer und steht mit seinen profunden Kenntnissen
und großem Detailwissen allen unseren Reiseteilnehmern
für Fragen und Auskünften zur Verfügung.

Helmut war schon vor der Eröffnung von Graceland
im Haus, traf dort den damaligen wie auch heutigen
Manager Jack Soden, der ihm persönlich alles zeigte.
So durfte sich Helmut mit Elvis' Goldenen Schallplatten
fotografieren lassen und auf den Gitarren von Elvis spielen.

Helmut Radermacher war als Rundfunkmoderator und
Moderator vieler Elvisshows sehr erfolgreich tätig.
Helmut hat auch an der Premiere unserer Elvisreise
nach Hawaii 2010 teilgenommen.








APRIL 2021 - ELVIS IN KALIFORNIEN
19. APRIL – 01. MAI 2021


» Infos und Reiseverlauf unter American Music Tours

ELVIS IN KALIFORNIEN

Hollywood – LA – Palm Springs – Ink House –
Lake Tahoe – San Francisco

Wir beginnen am 20.4. in Hollywood (drei Übernachtungen) mit Besichtigungen des Walk Of Fame am Hollywood Blvd (mit den Handabdrücken der Stars). Der Stern von Elvis befindet sich an der Südostecke der Kreuzung Hollywood & La Brea. Wir sehen das Beverly Wilshire Hotel, Mann‘s Chinese Theater, Sunset Strip, Rodeo Drive, NBC Studios („Comeback Special“ Juni 1968), Nokia Theater, Staples Center und das mexikanische Viertel an der Olvera Street in Downtown LA. Weiter Radio Recorders (hier nahm Elvis in den 50er und 60er Jahren viele Titel auf). Für uns gibt es eine „handverlesene“ Tour der Paramount Studios.
Wir besuchen den berühmten Strand von Santa Monica, bieten einen Abstecher zum Lake Shrine. Dort meditierte Elvis erstmals während der Aufnahmen zum Film Harum Scarum 1965.

Wir fahren nach Palm Springs mit Besuch des Elvis Honeymoon Hide-Away House, wo Elvis & Priscilla ihre Flitterwochen im Mai 1967 verbrachten. Elvis nutzte das Haus auch als Erholungsort während seiner Filmarbeiten in Hollywood. Ebenso dort sehen wir Graceland West, das Elvis-Haus von 1970-77. Eine Übernachtung.

Am 23. April fahren wir über Bakersfield nach Fresno. Dann durch den Yosemite National Park, einer der schönsten Granitplateaus der Erde, mit dem Wahrzeichen „El Capitan“ (2300 m), ebenso die Bridal Veil Falls Wasserfälle. Weiterfahrt zur Übernachtung nach Sonora im „Gold Country“ an der historischen Highway 49.

Am 25. April erreichen bei der Fahrt durch Sonora - Lake Tahoe, übernachten im heutigen Hard Rock Hotel (vorher Horizon Resort Hotel in Stateline), direkt an der Grenze von Kalifornien zu Nevada. Horizon ist das frühere Del Webb Sahara Tahoe, in dem Elvis 1971-76 fast 100 Auftritte hatte.

Am nächsten Tag besuchen wir die Hauptstadt von Kalifornien – Sacramento, mit Besuch des Capitols. Dann durch das Weinanbaugebiet Napa Valley, wo Elvis in St. Helena 1961 den Film Wild In The Country drehte. Er wohnte für vier Wochen im sehenswerten Ink House Bed & Breakfast. Wir sind erneut persönliche Gäste des jetzigen Besitzers Kevin.
Von dort geht es an die Pazifikküste, zur Traumstadt am Golden Gate, San Francisco, natürlich mit einer Fahrt über die berühmteste Brücke Amerikas, die Golden Gate Bridge.
Drei Übernachtungen in bester zentraler Lage.

Wir bekommen eine ausführliche Stadtrundfahrt, auch zum Bill Graham Civic Auditorium, wo Elvis im Oktober 1957 zwei Shows gab; er hatte nur vier weitere Auftritte danach vor seiner Einberufung zur Armee am 24.3.1958. Ein ebenso bekanntes Relikt aus der Zeit ist der Cow Palace - Elvis gab dort Konzerte 1970 und 1976.
Am Donnerstag geht es nach kurzer Bootsfahrt zur früheren Gefängnisinsel Alcatraz usw.

Leistungen:
• Linienflüge Frankfurt-Los Angeles/San Francisco-Frankfurt inkl. allen Steuern und Gebühren
• 11 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück
• alle Besichtigungen, National Park Gebühren und Eintrittsgelder lt. Programm
• Gesamtpreis: € 3590 pro Person im DZ, EZ-Zuschlag € 850

Anfragen und Buchungen möglich bei Helmut Radermacher:
helvis@t-online.de

AUGUST 2021 - VON NEW YORK NACH GRACELAND
21. AUGUST – 01. SEPTEMBER 2021


» Infos und Reiseverlauf unter American Music Tours

VON NEW YORK NACH GRACELAND

New York – Washington – Cleveland – Louisville –
St. Louis – Memphis

Eine weitere Reise der Superlative steht uns bevor –
sie ist auf vielfachen Wunsch zum zweiten Mal im
Programm von American Music Tours.

Wir erleben zu Beginn dieser Reise die faszinierende
„Welthauptstadt“ und Millionenmetropole New York
City mit ihren zahlreichen Attraktionen und genießen
die Vielfalt an Einkaufs- und Besichtigungsmöglich-
keiten im „Big Apple“, wie New York City auch genannt
wird.

Über Washington, der Regierungshauptstadt der USA,
geht es weiter nach Cleveland, Ohio an den Großen Seen,
über den Bluegrass Staat Kentucky nach Missouri.
Und erstmals mit einem Besuch von Amerikas Tor zum
Westen: St. Louis am Mississippi.

Als weitere Premiere für eine Elvis Fangruppe fahren wir
auch zum Geburtsort des großen Johnny Cash nach Dyess,
Arkansas.

Und schließlich in die Heimat von Elvis Presley, nach
Memphis im Bundesstaat Tennessee, Wir freuen uns schon
auf die weltberühmte Rock and Roll Hall of Fame in
Cleveland, Ohio, ein Erlebnis der besonderen Art für jeden
Musik Fan!

Diese beliebte Tour ist ideal sowohl für den reiseerfahrenen
Elvis Fan wie auch für den Reiseneuling.

Das Reiseprogramm ist vielfältig gestaltet, lässt aber auch
genügend Spielraum für eigene Unternehmungen.
Ausdrücklich empfehlen wir diese Reise aber auch den Teil-
nehmern, die schon mehrmals mit American Music Tours
unterwegs waren.

• Dauer: 12 Tage
• Preis pro Person: 3290,- € im DZ
• Fragen? Kein Problem - schreiben Sie mir an:

helvis@t-online.de

Ihr Helmut Radermacher


» Infos und Reiseverlauf unter American Music Tours


© 2007 - 2019 by Golden Boy Elvis